Typisch Mädchen? – typisch Jungen?

In der Schule haben Jungen oft die besseren Noten in Mathematik als Mädchen. Aber das heißt noch lange nicht, dass sie auch besser in Mathe sind. An den schlechteren Noten der Mädchen sind nämlich oft wir Eltern und Lehrer mit beteiligt, weil wir die Jungen von vornherein einfach für besser halten. Und wir geben ihnen…

Details

lernFREI-lernZEIT

Endlich Ferien! Für unsere Kinder sechs Wochen lernfreie Zeit. Keine Schule, keine Hausaufgaben, keine Tests! Wirklich lern-FREI?? Oder ist das genau die Zeit, die jeder normale Organismus braucht, um Neues zu verarbeiten und mit bereits Gelerntem Verknüpfungen herzustellen. Eine mit Augenzwinkern zu verstehende Lerntheorie besagt ja, dass man “Skifahren im Sommer” und “Schwimmen im Winter”…

Details

ADHS – Ist Ihr Kind eigentlich hyperaktiv?

Ist Ihr Kind eigentlich hyperaktiv?  – Nein, es denkt nur schneller als Sie verstehen können. Immer mehr Menschen und hoffentlich auch immer mehr Ärzte, Eltern und Lehrer akzeptieren endlich, dass ADHS keine Krankheit an sich, sondern nur eine Bezeichnung für Symptome ist… Etwas mehr Leichtigkeit bei diesen Thema bitte und geeignete Methoden, wenn es um…

Details

Lese-Empfehlungen

“Schluss mit ungenügend!” von David Weinstock. Für alle Teenager (und deren Eltern), die den Entschluss gefasst haben, dass jetzt gute Noten angesagt sind! Weil gute Noten eben nicht unbedingt bedeuten, dass man so viel mehr arbeiten muss. Die persönliche Entscheidung und das Wissen, WIE es geht hilft oft schon grundlegend.   “Jedes Kind ist hochbegabt” von…

Details

Was wirklich zählt …

Anstatt Deinen Kindern Dinge zu kaufen, die Du nie hattest, solltest du deinen Kindern lieber all die Sachen beibringen, die dir nicht beigebracht worden sind. Materielles hat irgendwann ausgedient, aber das Wissen bleibt. Heute ist ein genialer Tag, um Zeit mit deinen Kindern zu verbringen … Und ich meine richtig Zeit verbringen: zum Fußballturnier fahren,…

Details

NLP Tafel

Was willst du heute in deinem Kind hinterlassen?

„Wir können nicht nicht kommunizieren“, sagt Paul Watzlawick. Das bedeutet, dass jede Art von Kommunikation, auch das Schweigen, den anderen erreicht und etwas mit ihm macht.   Überspitzt könnte man sagen, dass wir den anderen mit unserer Art zu kommunizieren sogar manipulieren. Denn neben der Inhaltsebene gibt es immer auch die Metaebenen „was sagt diese…

Details

Schubsengel

Schubsengel

„Einer der größten Irrtümer in der Erziehung und Personalführung ist es, zu glauben, Menschen würden ihr Verhalten dann verändern wenn wir ihnen permanent die Fehler aufzeigen! Exzellente Führungskräfte und Erzieher lenken den Blick auf das Gute und Positive.“ Prof. Dr. Gerhard Roth, Neurobiologe Manchmal kommt es uns vielleicht so vor, als ob unsere Kinder einen…

Details