Sport-Eltern

Für die Spor 70% der Kinder geben ihren Sport auf und zwar vor dem 13. Lebensjahr! Ja, du hast es richtig gelesen, 70% aller Kinder beenden den organisierten Sport im Alter vor 13 Jahren, und der Hauptgrund dafür ist, dass es keinen Spaß mehr macht. Es kann drei weitere Gründe geben, warum Kinder vorzeitig aussteigen:…

Details

Teenie-Messie

Hast du einen jugendlichen, näherstehenden Verwandten in deiner Wohngemeinschaft, der deine Nerven strapaziert, weil er findet, dass „Aufräumen völlig überbewertet wird“? Dann macht es Sinn, dass du dir Gedanken über die richtige Motivation machst. Klar geht das auch mit einer Portion Humor, indem du das Wlan ausschaltetest und verkündest, dass es leider aufgrund der Unordnung…

Details

Pubertätspoker

Rums! Falls du ein Teenager-Kind hast, hörst du das Geräusch einer zuschlagenden Tür vermutlich öfter als deinen eigenen Klingelton. Die meisten Teenies sind scheinbar überzeugt davon, dass die Weltanschauung außerhalb ihres Zimmers gnadenlos überschätzt wird. Die Eltern stehen dann vor der Tür, wundern sich, wie das Kind zwischen den stinkenden Socken und Tellern mit angetrockneten…

Details

Zurück auf Start?

Schuljahresende – und was jetzt?  Das Schuljahr neigt sich dem Ende zu und endlich können unsere Kinder etwas freier atmen und entspannter in die Schule gehen. Für uns Eltern ist es manchmal noch nicht durch:  derzeit habe ich bei meinen Klienten vor allem ein Thema, das die Eltern beschäftig.  Was ist mit den Lücken im…

Details

Planetentaugliche Kinder

Wir reden so viel darüber, dass wir unseren  Kindern einen besseren Planeten hinterlassen sollten… dass wir ganz vergessen, dass wir unserem Planeten bessere Kinder hinterlassen sollten. Dazu gehört auch mal „Nein“ sagen: nicht nur zu den Kleinkindern, die an der Supermarktkasse quengeln. Auch zu den Teenagern im Dauerkonsumrausch und in der Abhängigkeit der allgegenwärtigen Medienbeschallung.…

Details

Wofür bist du heute dankbar?

Dankbarkeit ist der Schlüssel zu einem zufriedenen und erfüllten Leben. Du bist vielleicht gerade genervt, weil deine Kinder nicht aufstehen und mithelfen, dein Partner sich nur um seine eigenen Belange kümmert oder deine Partnerin rumkeift, weil alle Arbeit an ihr hängen bleibt – der allwöchentliche Sonntagsnerv? Dann könntest du heute anfangen, etwas zu verändern… nämlich…

Details

Mehr Zeit, bitte!

Mehr Zeit haben. „Rückblickend betrachtet hatte ich in meiner eigenen Schulzeit sehr wenig davon. Durch die Verkürzung des Gymnasiums auf acht Schuljahre, hatte ich sehr viel Nachmittagsunterricht. Danach bin ich zum Sport gegangen. Alles war vorbestimmt, Ruhepausen gab es wenig. Wir brauchen Zeit. Um Dinge verarbeiten zu können. Und um sich wirklich wichtige Fragen zu…

Details

Geschwisterliebe

Im Eurovision Contest steht am Samstag in Tel Aviv ein deutscher Beitrag mit dem Titel „Sister“ im Wettbewerb. Es geht um Geschwister“liebe“ im Speziellen und im übertragenen Sinne. Ein Thema, das alle Eltern entweder eventuell aus eigener Kindheit oder aus der jetzigen Situation kennen, für den Fall, dass sie mehrere Kinder haben. Welche Eltern wünschen…

Details

Keine Angst!!!

„Hab keine Angst!“ Als ob dieser Spruch bei unseren Kindern wirken würde…. Wie wir wissen, hört unser Unterbewusstsein in diesem Augenblick vornehmlich das Wort „Angst“ und reagiert entsprechend mit dem damit verknüpften Gefühl. Wir Erwachsenen sind nicht die einzigen, die manchmal mit Sorgen oder Ängsten zu kämpfen haben – auch Kinder. Therapeuten sagen, dass die…

Details

Mach den Weg frei

Vergiss einfach mal alles, was du über „Tiger Moms“ weißt und verabschiede dich von der Bezeichnung „Helikopter-bzw-Drohnen-Eltern“, … denn es gibt eine neue Spezies von Eltern, die auf dem Parkplatz vor der Schule um die Pole-Position „Ich-hole-mein-Kind-von-der-Schule-ab“ kämpft- und diese neue Art wird vor nichts zurückschrecken, um den Erfolg ihres Kindes zu sichern: die Schneepflug-Eltern.…

Details