Quo vadis – wohin geht es?

In Bayern stehen die Ferien bevor, in anderen Bundesländern startet bald das nächste Schuljahr. Wie geht es weiter? Wird der Schulbetrieb wirklich wieder so anlaufen wie „vor Corona“? Nein, natürlich nicht! Wir stellen uns auf eine Annäherung an einen Schulalltag ein, der von Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln gekennzeichnet ist. Aber wir müssen uns auch darauf vorbereiten,…

Details

K.O. durch Corona

Hast du das Gefühl, dass seit Corona die Handyzeiten deines Kindes immer mehr werden? Dass sich auf dem Sofa und dem Bett langsam eine Sitzmulde bildet: erzeugt von deinem Teenager-at-home? Wie gehst du damit um? Einige Klienten berichten mir von ihren immer lethargischer werdenden Jugendlichen, die daheim wie festverwachsen mit ihren Handys in ihren Zimmern…

Details

Perfekte Eltern

Was habe ich früher klug daher geredet, als ich noch keine Kinder hatte… Alles sehr fundiert: nach meinem Pädagogik- um Psychologiestudium im Bereich Lehramt war alles wissenschaftlich genau begründet. Erziehung aus dem Lehrbuch! Und dann…? Dann sind da zwei Kinder und nichts funktioniert wie aus dem Lehrbuch. Alles neu, alles anders. Und selbst als ich…

Details

Was würde die Liebe tun?

Viel zu oft wissen wir in der Erziehung nicht, was richtig oder falsch ist. Pädagogische Fachliteratur, der Rat der besten Freundin, eigene Strategien … oder doch so, wie wir selbst erzogen worden sind? Und immer das Gefühl, dass es durch die vielen Ansätze dann vorprogrammiert ist: „Da hättest du aber anders reagieren müssen!“ Die innere…

Details

Empathie Lockdown

Das Gehirn funktioniert nach der Strategie „use it or lose it“. Übersetzt: wenn wir bestimmte Areale nutzen, dann wachsen sie – wenn wir sie nicht nutzen, dann schrumpfen sie. Was bedeutet das für unsere jetzige Generation an Kindern und Jugendlichen? Es ist bereits durch Studien nachgewiesen, dass bestimmte Areale, die für Empathie zuständig sind, sich…

Details

#systemrelevant

Meine Eltern sind systemrelevant. Nein, sie sind nicht im im Gesundheitswesen tätig… Oder vielleicht doch? Meine Eltern sind daheim und machen zum Teil Homeoffice, zum Teil unterstützen Sie mich beim Homeschooling. In Wirklichkeit aber geht es ihnen darum, dass wir gesund durch diese Phase kommen. Und mit gesund meine ich hauptsächlich psychisch, denn die Wahrscheinlichkeit…

Details

Danke?!

Kinder daheim … Eltern am Rande des Nervenzusammenbruchs? „Wann geht endlich die Schule wieder los?“, fragen mich meine Klienten. „Das gibt es doch wohl nicht!“ Stimmt: so etwas gibt es nicht! Genauer gesagt: so eine Situation gab es noch nie. Und was wir gerade erleben ist ja auch nicht Homeschooling- es ist Isolationschooling. Ins kalte…

Details

Frohe Ostern

Ich wünsche dir von Herzen viel
*F*amilienzeit
*R*uhe
*O*hneEndeLesenDürfen
*H*euteStattMorgenGedanken
*E*ntspannung

*O*sterfestmahl
*S*onnetanken
*T*iefEinatmen
*E*ndlichZeitFürSport
*R*ichtigSpielenKönnenOhneZeitlimit
*N*aturgenießen

Lass es dir und deiner Familie gut gehen 🤗!
Herzlichst,
Deine Susanne Seitz

Corona bootcamp?

Gefühlt ist es eher ein Corona- Bootcamp statt Homeschooling, oder? Derzeit kontaktieren mich viele Eltern, deren Nerven angesichts der jetzigen Situation blank liegen. Es geht hauptsächlich um die Fülle an Hausaufgaben, die derzeit in Eigenregie und elterlichem Management zu bewältigen sind… und natürlich plus Sorgen und Unsicherheiten, die uns alle eben nicht immer gelassen mit…

Details

Homeschooling?!?

Liebe Mama, lieber Papa! Homeschooling…??? Ich lerne gerade etwas ganz anderes! Ich lerne gerade, wie du mit einer Krise umgehst. Wie du andere Menschen behandelst. Wie dir eventuell dein eigener Vorteil wichtiger ist – oder eben, wie du dich verantwortungsbewusst und empathisch um Andere kümmerst. Wie du Regeln für die Gemeinschaft einhältst – oder vielleicht…

Details