Lasst uns den Spaß!!

Dies war die Überschrift des Magazins in der Tageszeitung jetzt im Mai 2015. Der Inhalt des Artikels befasst sich mit der Kluft zwischen der Forderung von Pädagogen und Hirnforschern nach veränderten Unterrichtsformen und der Realität im Schulalltag. Tolle Beispiele machen Lust auf Lernen: raus aus dem Klassenzimmer und am/ im Leben lernen, Schulfächer wie “Herausforderung”,…

Details

Schluss mit Eltern-Bashing

In den Medien werden wir aufgeklärt, dass wir in einer Zeit der Helikopter-Eltern leben (die wie ein Helikopter ständig nur über ihren Kinder kreisen). Wir werden damit konfrontiert, dass wir entweder einen zu autoritären oder einen zu laissez-faire geprägten Erziehungsstil haben. Wir müssen uns sowohl dafür rechtfertigen, wenn wir für unser Kind daheim bleiben, als…

Details

Das Immunsystem der Seele

Schon mal etwas von „Resilienz“ gehört? Wieder so ein Wort, das man plötzlich an jeder Ecke hört und ohne das (wie es den Anschein hat) nichts mehr geht. Nun, mit Resilienz ist nichts anderes gemeint, als dass wir die Fähigkeit haben, den Widrigkeiten des Lebens gut zu begegnen. Ganz genau genommen versteht man darunter die…

Details

Typisch Mädchen? – typisch Jungen?

In der Schule haben Jungen oft die besseren Noten in Mathematik als Mädchen. Aber das heißt noch lange nicht, dass sie auch besser in Mathe sind. An den schlechteren Noten der Mädchen sind nämlich oft wir Eltern und Lehrer mit beteiligt, weil wir die Jungen von vornherein einfach für besser halten. Und wir geben ihnen…

Details

lernFREI-lernZEIT

Endlich Ferien! Für unsere Kinder sechs Wochen lernfreie Zeit. Keine Schule, keine Hausaufgaben, keine Tests! Wirklich lern-FREI?? Oder ist das genau die Zeit, die jeder normale Organismus braucht, um Neues zu verarbeiten und mit bereits Gelerntem Verknüpfungen herzustellen. Eine mit Augenzwinkern zu verstehende Lerntheorie besagt ja, dass man “Skifahren im Sommer” und “Schwimmen im Winter”…

Details

ADHS – Ist Ihr Kind eigentlich hyperaktiv?

Ist Ihr Kind eigentlich hyperaktiv?  – Nein, es denkt nur schneller als Sie verstehen können. Immer mehr Menschen und hoffentlich auch immer mehr Ärzte, Eltern und Lehrer akzeptieren endlich, dass ADHS keine Krankheit an sich, sondern nur eine Bezeichnung für Symptome ist… Etwas mehr Leichtigkeit bei diesen Thema bitte und geeignete Methoden, wenn es um…

Details

Lese-Empfehlungen

“Schluss mit ungenügend!” von David Weinstock. Für alle Teenager (und deren Eltern), die den Entschluss gefasst haben, dass jetzt gute Noten angesagt sind! Weil gute Noten eben nicht unbedingt bedeuten, dass man so viel mehr arbeiten muss. Die persönliche Entscheidung und das Wissen, WIE es geht hilft oft schon grundlegend.   “Jedes Kind ist hochbegabt” von…

Details